Java installation auf DS 7.x mit dem Aufgabenplaner - Druckversion

+- SynologyMe - Projekte (https://source.synology.me/mybb2)
+-- Forum: Neuigkeiten (https://source.synology.me/mybb2/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: Aktuelles (https://source.synology.me/mybb2/forumdisplay.php?fid=2)
+--- Thema: Java installation auf DS 7.x mit dem Aufgabenplaner (/showthread.php?tid=81)



Java installation auf DS 7.x mit dem Aufgabenplaner - admin - 12-28-2021

Wer noch keine Java auf seinem System installiert hat, kann jetzt einfach per Aufgabenplaner

die Installation nachholen z.B. um die Voraussetzung für einen PaperMC Server auf seinem

System zu schaffen.



Hierzu reicht normalerweise 1 Script das im Aufgabenplaner mittels root ausgeführt wird.

Schritt1 = Installationsscript

Um allerdings Java auch wieder entfernen zu können, sollte ein Script für die Deinstallation nicht fehlen.

Schritt2 = Deinstallationsscript



Ablauf ..

Vergabe eines entsprechenden Namen für die Aufgabe im Aufgabenplaner sollte mitlerweile klar sein z.B. JavaInst

Des weiteren gestartet als root


.png   JavaInst1.png (Größe: 5.33 KB / Downloads: 1,377)



Den Zeitplan kann man wie immer ignorieren.



Die Aufgabeneinstellung benötigt nun nur noch das Script im Eingabebereich..

   



Schritt1

Code:
# Instal Java

cd /volume1/@appdata

[[ -d java ]] && rm -rf java

mkdir java
cd java

wget https://download.oracle.com/java/17/latest/jdk-17_linux-x64_bin.tar.gz

chmod +x jdk-17_linux-x64_bin.tar.gz
tar -xvzf jdk-17_linux-x64_bin.tar.gz

rm -rf jdk-17_linux-x64_bin.tar.gz

sed -i -e 5c"PATH=/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/usr/syno/sbin:/usr/syno/bin:/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/volume1/@appdata/java/jdk-17.0.3.1/bin" /etc/profile
sed -i -e 6c"JAVA_HOME=/volume1/@appdata/java/jdk-17.0.3.1" /etc/profile

ln -s /volume1/@appdata/java/jdk-17.0.3.1/bin/java /usr/bin/java
ln -s /volume1/@appdata/java/jdk-17.0.3.1/bin/javac /usr/bin/javac

Das ganze sollte nun als Aufgabe im Planer so aussehen.
   

Eine Aktivierung lassen wir weg weil eine Ausführung nur einmal per Hand erfolgen muss.


Schritt2

Für den Fall das man es wieder deinstallieren möchte hier noch der Aufruf für die Deinstallation.
Auch hier gilt wieder wie oben einen entsprechenden Namen zu wählen, wie z.B. JavaUnInst



Code:
# Remove Java

[[ -d /volume1/@appdata/java ]] && rm -rf /volume1/@appdata/java

sed -i -e 5c"PATH=/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/usr/syno/sbin:/usr/syno/bin:/usr/local/sbin:/usr/local/bin" /etc/profile
sed -i -e 6c"#" /etc/profile

rm -rf /usr/bin/java
rm -rf /usr/bin/javac



Wichtige Hinweise:
  • Die beiden Scripte führen nach der Aktivierung keinen reboot des Systems durch, was durch das ändern von PATH Variablen eventuell erforderlich ist!
  • Des weiteren wurden die Scripte auf einer virtuellen Maschine mit einer reinen Grundinstallation getestet und angewendet.
  • Die Scripte installieren bzw deinstallieren das jdk-17 auf einem x64 System. Sollten Sie eine andere Java Version nutzen wollen oder ein x32 System betreiben, ändern sie das installationsscript entsprechend ab.

Hilfe bei den Scripten wie Anpassungen oder Einrichtungen erfolgt nur hier im Forum!

Gruß - Der Admin


Nachtrag:
Das Installationsscript wurde wegen Fehlern die im Nachgang aufgefallen sind angepasst.
  • Der Download Link wurde angepasst da nicht mehr aktiv
  • Der Pfad für die profile Datei wurde korrigiert

Gruß - Der Admin


RE: Java installation auf DS 7.x mit dem Aufgabenplaner - admin - 05-11-2022

Die letzte aktuelle Java Version welche mit dem Script heruntergeladen wird,
wurde inzwischen aktualisiert auf jdk-17.0.3.1

Daher lautet das aktuelle Startscript für Java aktuell wie folgt:


Code:
# Instal Java

cd /volume1/@appdata

[[ -d java ]] && rm -rf java

mkdir java
cd java

wget https://download.oracle.com/java/17/latest/jdk-17_linux-x64_bin.tar.gz

chmod +x jdk-17_linux-x64_bin.tar.gz
tar -xvzf jdk-17_linux-x64_bin.tar.gz

rm -rf jdk-17_linux-x64_bin.tar.gz

sed -i -e 5c"PATH=/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/usr/syno/sbin:/usr/syno/bin:/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/volume1/@appdata/java/jdk-17.0.3.1/bin" /etc/profile
sed -i -e 6c"JAVA_HOME=/volume1/@appdata/java/jdk-17.0.3.1" /etc/profile

ln -s /volume1/@appdata/java/jdk-17.0.3.1/bin/java /usr/bin/java
ln -s /volume1/@appdata/java/jdk-17.0.3.1/bin/javac /usr/bin/javac

Das Stop Script bleibt hingegen wie es ist.

Gruß - Der Admin